Archiv für Dezember 2015

Bildungsstreik!

Über 1.000 Teilnehmer*innen haben sich heute in Mainz zum Bildungsstreik zusammengefunden. Für eine Studierendenstadt ist dies natürlich noch viel zu gering,dennoch gab es lauten und kreativen Protest gegen die aktuellen Bedingungen an den Hochschulen in Rheinland-Pfalz. Von leeren Versprechungen und Euphemismen von SPD und Grünen lassen wir uns nicht länger hinhalten.
Wir kritisieren:
- unzureichende Studienbedingungen,
- überfüllte Seminare und Vorlesungen,
- Dozent*innen mit befristeten Verträgen
-Zweitstudiengebühren
-mangelnder und überteuerter studentischer Wohnraum

Studierende aller Universitäten,vereinigt euch!

AfD? Läuft nicht in Mainz!

Am 21.11. versammelten sich Anhänger*innen der rechten Partei Alternative für Deutschland am Mainzer Gutenbergplatz;darunter auch Landesvorsitzende der AfD Sachsen Frauke Petry.
Am Rand gaben über 1.000 Mainzer*innen lautstark ihren Protest kund.
Einigen gelang es sogar direkt auf den Gutenbergplatz zu gelangen und sich den Kundgebungsteilnehmer*innen direkt gegenüber zu stellen.
Mitglieder der Partei Die PARTEI thematisierten die Instrumentalisierung der Anschläge in Paris satirisch mit „AfD“-Schildern,welche Frauke Petry zeigten mit der Aussage „Wir benutzen Pariser!“.
Auch gelang es einigen Gegendemonstrant*innen sich einige Deutschlandfahnen zu besorgen,welche die AfD extra mitgebracht hat,und entfernte kurzerhand den goldenen Streifen!
Über die Inhalte der Redebeiträge und die Aussagen der anwesenden AfDler ist nicht viel zu sagen. Man mische Rassismus mit Nationalismus und gebe eine ordentliche Prise Islamophobie dazu, skandiere immer wieder lautstark „Merkel muss weg!“ und stelle sich selbst als Opfer der „linksversifften“ Gesellschaft dar. Fertig!
Deutlich angenehmer zu hören,war die „Ode an die Freude“,welche vom Staatstheater gegenüber der Kundgebung laut erklung.
Die Anzeige der Polizei und der AfD gegen das Theater wegen angeblicher Störung der Kundgebung ist ein Skandal!
Zumindest mussten die Veranstalter*innen die geplante Demonstration duch die Mainzer Innenstadt absagen.
AfD? Läuft nicht in Mainz!